Zutaten für 2 Personen:

  • Wildkräutersalat oder gemischte Blattsalate (Menge ja nach Bedarf) 
  • 2 Tomaten
  • 1 halbe Gurke (je nach Größe und Wunsch)
  • 2 kleine runde Ziegenkäsetaler
  • 1 bis 2 handvoll Heidelbeeren
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Himbeeressig  (man kann auch anderen Essig verwenden)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer bei Bedarf
  • etwas Thymian

Zubereitung:

Den Salat waschen, putzen und auf dem Teller anrichten. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Gurken schälen und in kleine Stücke schneiden. Beides auf dem Salat verteilen.

Für das Dressing den Senf mit Essig, Öl und Honig/Ahornsirupsaft vermengen, bei Bedarf etwas salzen und pfeffern und über den Salat verteilen.

Nun den Ziegenkäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas Honig beträufeln und die abgezupften Thymianblätter darauf geben. Die Funktion Grill einstellen und ca. 2 Minuten grillen. Bitte etwas öfter nachschauen, da hier die Zeiten je nach Backofen variieren. Der Käse darf nicht zerlaufen.

Nun den Käse auf den Salat legen und die Heidelbeeren über den Salat streuen.