Zanderröllchen im Prosciuttomantel & Balsamicolinsen 

 

 Mein Gesundheitstipp:

Den Zucker gegen Agavendicksaft austauschen. Und wenn Sie  abends dieses leckere Gericht essen wollen, dann lassen Sie die Kartoffeln weg.

Zutaten für 2 Personen:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

150 g Zanderfilet, 150 g Prosciutto, 4 festkochende Kartoffeln, 150 g Belugalinsen, 50 g Parmesan, 1 Zwiebel, 4 getrocknete Tomaten, in Olivenöl eingelegt,
50 g Pinienkerne, 2 Zehen Knoblauch, 0,5 Bund Basilikum, 1 Zweig Frischer Thymian, 70 ml Schlagobers, 1 EL Balsamicoessig, 50 ml Rinderfond (selbstgemacht)
Zucker zum Abschmecken, Olivenöl zum Anbraten und Abschmecken, Meersalz zum Abschmecken, Salz, aus der Mühle, Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Wie Sie dies zubereiten, lesen Sie auf  Bine´s Blog. Und da können Sie sich das Rezept auch ausdrucken.